Brietlingen - Crivitz Daschow Daschow - Torgelow
Altwarp Oranienburg - Tangermünde Gifhorn - Mastholte
Fundsachen 1 Fundsachen 2 Fundsachen 3


Unser Reisebericht 2021 1 Mec-Pom
Teil 4: Altwarp


Altwarp war unser nächstes Ziel. Es war von Torgelow schnell erreicht.

30 km; 15 € mit Strom







Auf der großen Wiese P4 bekamen wir einen Platz in der Kurve mit etwas Meerdurchblick.

Es war für uns genau richtig und wegen des eigenen Wohnmobilschattens ab mittags sogar irgendwie prima.




Eine erste Radtour durch die Wanderdünen Altwarps war schön,

aber leider über 7 km mit kleinem Kopfsteinpflaster nur sehr ruckelig befahrbar.

Endlos lang ging es durch die Wälder und fand sich kein Hinweisschild,

ob wir auf dem richtigen Weg waren.




Dank der neuen Parallelogramm-Sattelstützen konnten wir die Strecke einigermaßen gut bewältigen.



Der Rückweg auf dem Radweg an der Straße war schon wieder erholsam.




Die Badestelle in Altwarp haben wir uns angeschaut, aber zum Baden konnten wir uns nicht entschließen.
Am Hafen saßen wir lange
auf der Bank mit Blick auf Neuwarp in Polen.
Radtour 28 km


Sonnenaufgang-Foto aus dem Schlafzimmerfenster



Um 7 Uhr fuhr jemand aus der ersten Reihe weg und

Sekunden später waren wir auf diesen Platz gewechselt.

Meerblick! Herrlich!

Leider stachen dort die Mücken auch schneller.




Eigentlich wollten wir Fisch essen gehen, aber es war kein Schattenplatz für uns frei.





Die Radtour führte uns gleich an der Straße entlang bis Vogelsang.

Den Weg Richtung Rieth radelten wir bis in den Wald.

Dann kehrten wir aber um... ihr wisst schon warum!

In Vogelsang-Warsin kehrten wir endgültig um und fuhren zurück nach Altwarp.





Der Friedhof von Vogelsang










Den Blick nach Neuwarp genossen wir erneut eine lange Zeit:

Ein schönes Plätzchen hinterm Hafenmeisterhaus.

Radtour: 22 km





Frühstück mit Meerblick



Morgens kamen die Fischer wieder mit ihren Fängen und Möven-Eskorte in den Hafen zurück.



An diesem Tag hat es dann erstaunlicherweise sofort mit dem Essenplatz im Schatten geklappt.

Zanderfilet mit Bratkartoffeln.

Lecker.

Eine lockere Radtour bis zur Bank am Aussichtspunkt nach Usedom reichte.

Ja klar, der Blick nach Neuwarp fehlte auch nicht am letzten Tag.

Radtour: 15 km

Abschied aus Altwarp

Brietlingen - Crivitz Daschow Daschow - Torgelow
Altwarp Oranienburg - Tangermünde Gifhorn - Mastholte
Fundsachen 1 Fundsachen 2 Fundsachen 3

home