Sittensen             Lüneburg      
Brietlingen - Bardowick            Fundsachen    

Unser Reisebericht 2022 - Rund um Lüneburg
Teil 3: Brietlingen und Bardowick

Nach so vielen Begegnungen brauchten wir einige ruhige Urlaubstage.
Wir fuhren nach Brietlingen an den Reihersee.
Wieder fanden wir - wie letztes - ein passendes Plätzchen am Wasser.






Der Reihersee


Die Badende

Ich unternahm am nächsten Vormittag eine Radtour nach Bardowick.

Felder bei Brietlingen




Ein schönes Trafohäuschen


Das blaue Feld


Die geschmückte Kutsche


Der Dom von Bardowick


Der Dom von Bardowick






Eine wunderschön klingende Orgel




Der Altar aus den Jahren um 1430












Der Dom von Bardowick aus Norden gesehen






An der Ilmenau




Das blaue Feld kurz vor dem St.Nikolaihof in Bardowick


Der St.Niklaihof










Im Garten des St.Nikolaihofs




Imker im Garten des St.Niklaihofs


Die Schleuse südlich von Bardowick


Die Ilmenau vor Bardowick




Der Weg entlang der Ilmenau führt weiter bis Lüneburg.
Einfach wunderschön




Auf dem Rückweg kurz vor St. Dionys


Abend am Reihersee

Nach drei Tage fuhren wir wieder nach Hause.
Wir fuhren die B 209 über Amelighausen durch Soltau und weiter bis nach Visselhövede.
In Oldenburg besuchten wir noch IKEA,
in Oldenburg mussten wir Umleitungen fahren.
Irgendwann waren wir wieder daheim.

Schöne ereignisreiche Tage lagen hinter uns und neue Erlebnisse liegen vor uns.
Wir freuen uns, dass wir noch immer so reisen können, wie es uns gefällt.
Durch das langsamere Fahren erreichten wir locker einen Durchschnittsverbrauch von nur 9,3 l/100km.

Und hier geht es weiter: Teil 4 - Fundsachen

Sittensen             Lüneburg      
Brietlingen - Bardowick            Fundsachen    

Home