CRMC Bad Königshofen
Bad Neustadt an der Saale Bad Salzungen
Fundsachen 1

Fundsachen 2
Home


CRMC 2018 1 - Bad Salzungen


Den Stellplatz in Bad Salzungen konnten wir trotz Umleitungen schnell finden.
Irritierend fand ich auf dem Stellplatz, dass sofort rechts zur "Ausfahrt" ausgeschildert ist kurz nachdem man da ist.
Wir haben ein einigermaßen geraden Stellplatz gefunden.

Als sich der Sturm und der Regen etwas gelegt hatten,
machten wir uns auf, um den Kurpark mit dem Solebad zu erkunden.


Der Bohrturm für die Sole wurde von einem Stochenpaar besetzt.









Obwohl Sonntag war, schlossen wir gleich die Stadtbesichtigung an.

Auf dem Marktplatz





Der Burgsee lud zur Umrundung ein.












Ein schönes Städtchen


Das Solebad hat uns spontan nicht begeistert. Es hat überhaupt kein Außenbecken.
Ist man da nicht in der Halle schnell "benaut" - wie der Ostfriese sagt?
Aber da wir die Zwei-Tages-Karte gekauft hatten, nutzen wir das Bad doch gut aus.
Und: Es gefiel uns zunehmend besser.
Vielerlei Strudel und Düsen, Wassergymnastik zum Mitmachen und vor allem das Solebecken
mit hochkonzentrierter Sole waren ansprechend.
Das Floaten wie im Toten Meer tat sehr gut.
Nachmittags bei unserem zweiten Solebadbesuch war es deutlich leerer und
wir konnten alles nochmal so gut nutzen. Toll!


Mit einem Besuch bei den Enkelkindern in GT rundeten wir die Tour zum CRMC-Treffen
und damit die Bädertour durch Bayern, Thüringen und Hessen ab.


CRMC Bad Königshofen
Bad Neustadt an der Saale Bad Salzungen
Fundsachen 1

Fundsachen 2
Home