Rosis KALIFORNIEN Reise 2019

Die großen Schwestern Rosi, Gisela, Anne, und Andrea besuchten ihren kleinen Bruder
Torsten in Kalifornien, um mit ihm seinen 50. Geburtstag zu feiern.
Mit auf die Reise gingen Andrea`s Partner Yasar,
Neffe Jens (Danke für die  vorbildliche Organisation der Reise!) und
die Großneffen Silas und Viktor.



Ein langer, aber sehr ruhiger Flug von Hamburg über London nach
San Franzisko.



Angekommen in El Dorado Hills. Eine sehr schöne und heiße Zeit lag vor uns.




Hier kann man unser Domizil für fast drei Wochen entdecken.
Danke, ihr zwei Lieben, Torsten und Michelle, für eure herzliche Gastfreundschaft.


Kaum zu glauben, aber hier soll einmal ein Haus stehen!


Michelle versorgte uns immer super mit leckerem Essen oder Lunchpaketen.


Wir fünf Geschwister.


Am American River, Folsom


SACRAMENTO





Denkmal






Im Park


Das Kapitol




Kuppel




Sitzungssäle


Interessante Blüten. Kennt die jemand?












Es gab viel Interessantes zu sehen.


Lake TAHOE

Blick von Nevada auf die zum Teil noch mit Schnee bedeckten Berge
in Kalifornien.
Ein schöner See mit kaltem, aber sehr klarem Wasser




Zu Besuch bei Andrea und Yasar auf dem Campingplatz
Hier wurde nach einem schönen Badetag unser Hunger mit Gegrilltem gestillt.



SAN FRANZISKO

Eine steile Straße liefen wir hoch: die Lombard Street...


...oben angekommen, ging`s auf einer Treppe wieder hinunter.





Volle Cable Cars


Die Golden Gate Brücke zeigte sich zum Teil leider im Nebel.



Fisherman`s Warf. Eine Muschel- oder Krabbensuppe in einer Brotschüssel.
Sehr lecker!




Appetit auf Süßes?


Alcatraz




Ein Rundgang gehörte natürlich dazu.
Sehr steile Straßen fuhren uns unsere Fahrer Torsten  und Jens rauf und runter.
 Hat Spaß gemacht.
Zu erwähnen bleibt noch: Ein Auto dort zu parken ist sehr teuer:
Eine Stunde, egal ob an der Straße mit Parkuhr oder im Parkhaus, kostet 12 Dollar. 





Noch ein Blick auf die berühmte Brücke...


...und den Nebelstreifen


CALAVERAS  BIG TREE PARK



Auf einem Baumstumpf






Der Anlass unseres Besuches: der Geburtstag



Wir fünf Geschwister und Silas und Viktor


Die Geburtstags-Eistorte. Die Hitze machte auch ihr zu schaffen :-)


Entdeckt bei Freunden des Geburtstagskindes


Auch einen Pool gab es dort.



Spaziergang am Lake Folsom


Schönes warmes Wassser im Lake Folsom


In einem kleinen See, El Dorado Town Center





Fundstücke, entdeckt von Andrea

PAZIFIK

Eine felsig-schöne Küste


Ein einsamer Strand





Spaziergang und Einkehr bei "In`n Out" in Napa, einer sehr schönen Stadt


AUBURN

Placer County Museum

Wir lernten hier die Geschichte des Landstrichs kennen
und die Entwicklung vom Morsen zum Emailen.

Placerville...


...oder Hanging Man
 An dieser Stelle wurde dort der letzte Verbrecher erhängt.


Weil gerade ein Treffen dort stattfand, konnten wir viele
interessante Oldtimer bestaunen.


Unterwegs...


...vom Flughafen direkt in die Garage oder in den Vorgarten :-)


Nach dem Besuch des Golsucher-Museums im Colomo schauten wir
Wildwasserfahrern von einer Brücke aus zu. Zum Baden war uns
das Wasser zu wild und zu kalt.

Auch eine sehr schöne Reise hat einmal ein Ende.

Der große Flieger wartete schon. Bitte einsteigen.


Elf Stunden Flug lagen vor uns.


Dann gab es noch einmal intensive Pass- und Gepäckkontrollen in London.
Und weiter gings´s: nach eineinhalb Stunden landeten wir in  Hamburg.
 


Oh, ist Wiedersehen schön!