Jahreslosung 2022

Die Jahreslosung 2022 steht in Johannes 6 Vers 37
und ist aus der Einheitsübersetzung ausgewählt:

Jesus Christus spricht:
Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.



Was für eine Aussage:
Wenn ich zu Jesus komme, wird er mich annehmen!
Da wirbt er um mich!
Wie dieser Mann, der seiner Liebsten ein Herz
ins Niemandsland zwischen Litauen und Russland malt.
Jesus liebt mich!




Aus ME wird ein WE!
Ich bin angenommen!




Die Kraft des Kreuzes macht es möglich:
Jesus nimmt mich an, so wie ich bin!




Da kann man im wahrsten Sinne des Wortes
in den Himmel fahren!
ER sagt JA zu mir!




Was ist klarer als dieser Liebes-Fluß
von oben herab zu mir?




Das Herz fliegt allen zu:
Kommt und ergreife das Lebens-Herz!




Luther hat genau das immer gepredigt:
Aus Gnade sind wir gerettet!
Aus Gnade sind wir erwählt!




Kommt aus Deiner Waldhütte -
 Deinem Versteck:
ER wartet auf Dich!




Der Stuhl vor der Tür ist nun leer...
Nicht mehr gewollt?
Nimm draußen vor der Tür Platz?
Das war einmal ...




Nimm Patz - hier bei mir.
Komm, "trink mit mir Tee!"
Ich höre Dir zu! sagt Jesus.
Ich bin für Dich da! meint Jesus.




In der Weite Ostfrieslands und
in der Enge der Großstadt gilt:
Komm, ich warte auf Dich!




Gottes Tür steht offen!
Was für eine Einladung.




Wie gut, dass die ganze Welt oben festgemacht ist!




Ganz zart fängt der Glaube an zu wachsen!
So wie dieses Pflänzchen.




Ganz behutsam spüre ich den Wind,
den Geist Gottes,
der mich bewegt.




Und ganz stark trotze ich dem Sturm!

Wer zu mir kommt,
den werde ich nicht abweisen!
sagt Jesus zu mir,
sagt Jesus zu Dir!